Logo hochkant GmbH

Baumhaushotel Allgäu – Erweiterung

Das im Jahr 2014 errichtete Baumhaushotel Allgäu wurde um zwei Häuser erweitert. Für die beiden Bauwerke, die den bezeichnenden Namen „Land-Ei“ tragen, wurde eine ganz besondere Architektur entwickelt.

Die dreigeschossigen Häuser sind mit Einbauküche, Spülmaschine und vollwertigem Badezimmer komfortabel ausgestattet und bieten bis zu vier Personen bequem Platz zum Übernachten. Die großzügige Wohnküche verfügt über ein fast raumhohes Panoramafenster, welches den direkten Bezug zwischen Natur und Innenraum herstellt.

Zentrales Element des Baum-Erlebniskonzepts sind die großzügigen Terrassen in fast vier Metern Höhe und zusätzliche Balkone in rund acht Metern Höhe. Die Terrassen bilden die eigentliche Verbindung zu den Bäumen, weil die Baumstämme direkt in den Holzbelag integriert wurden. Hier halten sich die Gäste im Kronenbereich der Bäume auf.

Beide Häuser erfüllen die hohen Anforderungen der aktuell gültigen Energieeinsparverordnung (EnEV), was bei den gebogenen Wänden eine besondere Herausforderung darstellte. Um die Montage- und Aufrichtzeiten zu optimieren, wurden beide Häuser in Modulbauweise vorgefertigt und erst am Standort zusammengesetzt.

Data

Typ: Baumhaushotel
Häuser: 2
Höhe: ca. 11 m
Extra: besonderes Design

www.baumhaushotel-allgaeu.de

Fotos: Baumhaushotel Allgäu / hochkant GmbH