Logo hochkant GmbH

Spielplatz Gestratz (Sonnenbühl)

Der Kinderspielplatz  befindet sich in einem Neubaugebiet der Gemeinde Gestratz und bietet Kinder bis etwa zehn Jahren spannenden und abwechslungsreichen Spielspaß. Da sich das Gelände in Hanglage befindet, wurden vom örtlichen Bauhof verschiedene Ebenen für die Installation der Spielgeräte angelegt.

Für die Ausstattung des Spielplatzes haben wir auf bewährte Spielplatzklassiker zurückgegriffen, die durch ihre "erhabene" Anordnung im Hang und die spannende Einteilung der einzelnen Standorte eine ganz neue Spielqualität bekommen.

Am obersten Punkt des Areals lädt eine Zweierschaukel (Kleinkinderschaukelsitz, Brettschaukel) die Kinder ein, schaukelnd dem Himmel ein Stück näher zu kommen.

Der etwa zwei Meter hohe Rutschenturm befindet sich ebenfalls in Hanglage und kann rückseitig über wenige Stufen bequem "erklommen" werden. Für viel Spaß sorgt die fast fünf Meter lange, knallrote Wellenrutsche, mit der die Kinder sozusagen den Hang hinunterrutschen. Das "windschiefe" Dach auf dem Turm sieht nicht nur gemütlich und urig aus, es schützt die Konstruktion auch vor Wind und Wetter.

Mittels einer Holzbrücke gelangen die Kinder über einen Bachgraben in ein separates Spielfeld, in dem sich eine Wippe aus Lärchenholz befindet. Zwei lustige Federwipptiere und eine überdachte Picknickgarnitur runden das Spielangebot ab.

Durch die Installation eines stabilen Holzstegs über eine Geländemulde, ist das Gelände nun auch für Kinderwagen zugänglich. Mit einer Größe von 2 x 4 Metern und einer Brückenlast von vier Tonnen ermöglicht der Steg auch die Zufahrt für z. B. Wartungs- und Mäharbeiten mit einem kleinen Traktor.

Für die Konstruktion der Spielgeräte und Brücken haben wir uns für naturbelassene, robuste Hölzer entschieden. Naturrunde Robinienstämme und heimisches Lärchenholz geben den Geräten nicht nur ein besonderes Aussehen, sie sorgen auch für eine lange Haltbarkeit.

Daten

Typ: Spielplatz
Baujahr: 2015
Norm: DIN EN 1176

www.vg-argental.de